Die Grundlagen des Hinduismus

0.00 inkl. MwSt

Dieser Kurs wird von Swami Rematikaantananda in sieben fesselnden und facettenreichen Lektionen gehalten, die Videomodule von insgesamt 2 viertel Stunden zusammen mit unterstützendem Material wie weiterführende Literatur und Quiz enthalten. Ihr Fortschritt durch die Module wird immer gespeichert, was bedeutet, dass Sie sie in Ihrem eigenen Tempo durchlaufen können.

Aritkelnummer: LM-SPN-KN-BOH-V-001-000000-T0012 Kategorien:

Beschreibung

Dieser Kurs wird von Swami Rematikaantananda in sieben fesselnden und facettenreichen Lektionen gehalten, die Videomodule von insgesamt 2 viertel Stunden zusammen mit unterstützendem Material wie weiterführende Literatur und Quiz enthalten. Ihr Fortschritt durch die Module wird immer gespeichert, was bedeutet, dass Sie sie in Ihrem eigenen Tempo durchlaufen können.

Wir werden den Ursprüngen des Begriffs „Hinduismus“, der modernen Geschichte der Kultur und der daraus resultierenden Identität der Hindus nachspüren. Gemeinsam werden wir die scheinbare Komplexität der vielfältigen Konfessionen, Philosophien, Schriften und Gottheiten des Hinduismus aufdecken und dabei bestimmte Schlüsselelemente den anderen großen Weltreligionen gegenüberstellen und vergleichen.

Berühmte, aber oft missverstandene Prinzipien wie Karma, Reinkarnation, Befreiung, Kaste und mehr werden prägnant und präzise definiert und dann zu einer zusammenhängenden Vision verknüpft. Tatsächlich werden Sie am Ende dieses Kurses in der Lage sein, das Mainstream-Weltbild des Hinduismus, einschließlich aller seiner wesentlichen Grundsätze, in einem klug konstruierten Satz zusammenzufassen!