ÜBER BHAKTI MARGA

Bhakti Marga bedeutet „Pfad der Hingabe“. Paramahamsa Vishwananda gab seiner internationalen Mission diesen Namen, den Menschen den einfachsten Weg zu zeigen, ihre ewige Beziehung zu Gott zu entdecken.

Jai Gurudev

DER EINZIGE LEBENDE MEISTER

Paramahamsa Vishwananda ist die Quelle unendlicher Gnade. Er beantwortet Gebete und beseitigt innere Hindernisse für den spirituellen Fortschritt einer Person. Er übernimmt die Verantwortung für alle, die unter Ihm die Initiation erhalten und sich aufrichtig bemühen, Seinen Lehren und seiner Führung zu folgen.

SWAMIS & SWAMINIS

Das Sanskrit-Wort Swami bedeutet "Meister des Selbst". Swamis (Mann und Swaminis (Frauen) wurden von Paramahamsa Vishwananda ausgewählt, um seine Lehren zu verbreiten und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu leiten.

RISHIS & RISHIKAS

Bhakti Marga Rishis (Mann und Rishikas (Frauen) sind reisende Lehrerinnen, die einen besonderen Segen in sich tragen, um die Mission zu verbreiten und die Lehren von Paramahamsa Vishwananda zu teilen.

BRAHMACHARINIS & BRAHMACHARIS

Das Gelübde ablegen brahmacharya ist als lebenslange Verpflichtung gedacht und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das bramacharini (Frauen) oder Brahmachari (Männer) sind Mönche, die ein zölibatäres Leben für Gott führen, der materiellen Welt entsagen und Paramahamsa Vishwananda und Seine Bhakti Marga Mission unterstützen.

DEVOTEE-INITIATION

Für Menschen, die in ihrem Herzen wissen, dass sie ihren Weg gefunden haben und bereit sind, den Schutz und die Führung von Paramahamsa Vishwananda als ihrem Guru.

Die Initiation ist eine Verpflichtung, seine Lehren zu leben und gleichzeitig die weltlichen Pflichten von Beruf und Familie zu erfüllen.

INTERNATIONALE SWAMIS & SWAMINIS

Die Internationalen Swamis und Swaminis sind für die weltweite Verbreitung der Mission verantwortlich.

EHRENSWAMIS & SWAMINIS DES VORSTANDS

Ehrenmitglieder des Vorstands im aktiven Ruhestand und damit keine internationale Verantwortung mehr.

LAND SWAMIS & SWAMINIS

Country Swamis sind für die Verbreitung der Mission in bestimmten Ländern verantwortlich.

INTERNATIONALE DIREKTOREN

Die Internationalen Direktoren sind Haushälter, die die Mission mit ihrer Zeit, Mühe und Expertise aktiv unterstützen. Sie sind mit der täglichen Verwaltung und dem Betrieb der Mission und ihrer Ressourcen beauftragt und beaufsichtigen die verschiedenen Teams, Projekte, Finanzen und rechtlichen Aspekte rund um die Organisation.